.
.

SCHULE LOVELY ANGELS

Kinder von Leprabetroffenen werden, wie ihre Eltern, in Nepal diskriminiert und dürfen häufig keine Schule besuchen. Diesen und anderen bedürftigen Kindern ermöglichen wir eine kostenlose Schulausbildung in der englischsprachigen Lovely Angels School in Boudanath/Kathmandu. Die Schule wurde 1994 von unserer nepalesischen Partnerorganisation New SADLE errichtet und umfasst die Lernstufen vom Kindergarten bis zur 10. Klasse. Eine Besonderheit der Schule ist ihr Unterrichtssystem: Grundschüler lernen auf Basis der Play-Way-Methode (ähnlich dem Montessori-Prinzip). Diese Art zu lehren ist für Nepal sehr außergewöhnlich, da der Unterricht dort meist frontal ausgerichtet ist - schon im Kindergarten.​

Der Großteil der Finanzierung der Schule erfolgt über unser Patenschaftsprogramm, das von einer Lehrerin aus Unna unter großem ehrenamtlichen Engagement ins Leben gerufen wurde. Einige der von uns unterstützten Kinder konnten nach ihrem Abschluss an der Lovely Angels School und unterstützen heute ihre leprabetroffenen Eltern.

Einige Impressionen von der Lovely Angels School: