.
.

RUDRAMAYA ERZÄHLT IHRE GESCHICHTE

Rudramaya wurde im Alter von neun Jahren Vollwaise, mit elf brach Lepra aus.

Ich wurde 1944 im Ramechhap district geboren. Mein Vater - Leprabetroffener - starb als ich sehr klein war. Als ich neun Jahre alt war, starb auch meine Mutter. Also machte ich mich auf die Suche nach irgendjemandem, der für mich sorgen würde und wanderte von Ort zu Ort. Doch dann brach mit elf Lepra aus und ich wurde zur Ausgestoßenen.

Mit 13 Jahren kam ich zurück in mein Dorf, wo mich entfernte Verwandte in einer Höhle unterbrachten. Dort lebte ich 50 Jahre ohne menschlichen Kontakt, bis ich schließlich gerettet wurde und zu Sewa Kendra gebracht wurde. Ich habe mein Augenlicht verloren. Bei Sewa Kendra fühle ich mich nun zu Hause und bin dankbar für diesen Ort und die Menschen dort.